Golgi Schmerztherapie

990,00 

Preis inkl. gesetzlicher MwSt.

Schmerzen schnell, hochwirksam, dauerhaft und ursächlich behandeln.

Artikelnummer: 73100002 Kategorie:

Beschreibung

GOLGI SCHMERZTHERAPIE – AUSBILDUNG

Schmerzen schnell, hochwirksam, dauerhaft und ursächlich behandeln

Kurzinfo:

  • Golgi Schmerztherapie Ausbildung
  • Dauer: Freitag 10:00 – 18:00 Uhr, Samstag 9.00 – 18.00 Uhr, Sonntag 9.00 – ca. 16.00 Uhr
  • Art: Präsenz Seminar
  • Ort: 61138 Niederdorfelden, Deutschland
  • Vorkenntnisse: keine Voraussetzungen

 

Wichtiger Hinweis

Gerne kannst Du den Seminarpreis auch in 6 gleichen Raten á 170,- Euro zahlen. Bitte wähle dazu als Zahlungsweise SEPA und vermerke bei der Bestellung im Feld Kommentar „Ratenzahlung“. Die erste Abbuchung erfolgt am Ersten des Monats, in dem das Seminar stattfindet.

 

Schmerzen schnell und hochwirksam lindern. Schmerzen ursächlich behandeln. Dauerhaft schmerzfrei bleiben.

Die Golgi Schmerztherapie ist eine manuelle Behandlungsmethode, bei der eine tiefgreifende Schmerzreduktion stattfindet. Die für den Schmerz verantwortlichen Ursachen werden individuell und maßgeschneidert therapiert. In einigen wenigen Behandlungen können diese Ursachen häufig deutlich gebessert werden. Selbst für sogenannte “austherapierte” Patienten ist in vielen Fällen eine weitreichende, schnelle Schmerzreduktion möglich. Mit dieser speziellen Schmerztherapie werden Fehlbelastungen und daraus resultierende Schmerzen, ohne Medikamente oder Operationen, auf vollkommen natürliche Weise, effektiv und erstaunlich schnell therapiert. Die Golgi-Schmerztherapie setzt somit am Ursprung des Schmerzes an. Im ersten Schritt wird mittels einer speziellen manuellen Druckpunkt-Technik die verkürzte und verspannte Muskulatur entspannt, wodurch der Alarmschmerz nachlässt. Im zweiten Schritt wird eine nachhaltige Schmerzfreiheit erreicht, indem individuell angepasste Dehnungsübungen zur Selbstbehandlung vermittelt werden. Diese Übungen sind  sehr effektiv und sorgen für tiefgreifende Genesung und langfristige Schmerzfreiheit.

 

Referent / Ausbilder: Christian Schmidt